Warum abgelehnte Angebote ein Geschenk für dich sind