Wie sieht die Zukunft der Arbeit für Freelancer aus, Philipp?